Ruhepausen
Im Jugendarbeitsschutzgesetz sind auch die Ruhepausen geregelt: 30 Minuten, wenn bis zu 6 Stunden am Tag gearbeitet wird, 60 Minuten bei längeren Arbeitszeiten. Jede Pause muss mindestens 15 Minuten betragen.

Sachbezugswerte
Soweit der Ausbildende dem Auszubildenden Sachleistungen wie Kost und/oder Wohnung gewährt, können diese in Höhe von festgesetzten Sachbezugswerten auf die Vergütung teilweise angerechnet werden.

Schnupperpraktikum (Schnupperlehre)
Gedacht ist es vor allem für Schülerinnen und Schüler. Feste Regeln dafür, wie lange es dauern oder was im Einzelnen gelernt werden sollte, gibt es nicht. Dafür bieten sich z.B. Oster- oder Sommerferien an. Geld gibts keins, aber richtigen Durchblick. Tipp: Suchen Sie sich selbst einen Betrieb, der Sie interessiert. Und dann: hingehen, fragen, anfangen.

Selbständigkeit
Möchten Sie später am liebsten Ihre eigene Firma gründen? Die Existenzgründungsseminare Ihrer IHK bereiten Sie auf typische Schwierigkeiten in der kritischen Startphase vor. Immerhin gibt fast die Hälfte aller neugegründeten Unternehmen in den ersten fünf Jahren wieder auf. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie sich auf jeden Fall von den IHK-Fachleuten beraten lassen.

Steuer
Die meisten Auszubildenden zahlen keine Steuern, aber Beiträge für die Sozialversicherung (werden vom Arbeitgeber jeden Monat automatisch abgezogen). Der Betrieb benötigt aber auf jeden Fall eine Lohnsteuerkarte. Einfach bei Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung anrufen, zuschicken lassen und Ihrem Ausbildungsbetrieb zukommen lassen.

Tägliche Ausbildungszeit
Die Arbeitszeit für Jugendliche ist grundsätzlich auf acht Stunden täglich und auf vierzig Stunden pro Woche begrenzt. Das bestimmt das Jugendarbeitsschutzgesetz. Diese Regelungen gelten natürlich auch für die Ausbildungszeit. Zwischen 20 Uhr und 6 Uhr dürfen Jugendliche nicht beschäftigt werden. Hier gibt es allerdings Ausnahmen.

Zur StartseiteGestaltung & Umsetzung im Rahmen eines Auszubildenden-Projektes unter Leitung der Firma COM.POSiTUM GmbH

Eintritt frei
So 10.30 - 17.00 Uhr
Mo 8.00 - 16.00 Uhr